Schachfreunde Neuberg: Sieg zum Saisonstart in die neue Oberligasaison

 

Mit einer starken Vorstellung untermauerte die 1. Mannschaft der Schachfreunde Neuberg ihre Aufstiegsambitionen in der Saison 2016/17. Am 1. Spieltag der Oberliga Ost, Staffel B, gelang den Schachfreunden ein verdienter 5 ½ : 2 ½ Heimerfolg gegen Dauerrivale und Reisepartner Schachclub BvK Frankfurt.

Zunächst verlief der Wettkampf relativ ausgeglichen. Nach Remisen von Ahmad Siar Wahedi (Brett 4), Christian Künstler (Brett 3), Mannschaftsführer Hendrik Schaffer (Brett 7) und Christopher Seifert (Brett 5) stand es nach knapp 3 Stunden Spielzeit 2 : 2. Spitzenspieler Niko Lubbe (Brett 1) konnte mit einem fein herausgespielten Sieg die Schachfreunde in Führung bringen. Als dann Ersatzspieler Dennis Hankel (Brett 8), er spielte für den beruflich verhinderten Thorsten Overbeck, aus einer schlechteren Position heraus nach einer Unachtsamkeit seines Gegners noch einen erfolgreichen Mattangriff inszenieren konnte, war der Wettkampf praktisch entschieden. Melanie Lubbe (Brett 2) erhöhte nach hartem Kampf schließlich auf 5 : 2. Dr. Klaus-Jürgen Lutz (Brett 6) versuchte sein leicht vorteilhaftes Endspiel mit Mehrbauer noch zu gewinnen, doch nach fast 6 Stunden Spielzeit musste er die gute Verteidigungsleistung seiner Gegnerin anerkennen und ins Remis einwilligen.

Nach dem 5 ½ : 2 ½ Auftaktsieg stehen die Schachfreunde nun bereits da, wo sie auch am Saisonende stehen möchten, auf dem 1. Tabellenplatz.